Detail

< Freie Stellen

40 Jahre MTS

40 Jahre MTS Prozesstechnik AG Speicher (ehemals MTS Milchtechnik AG)*


Nicht nur die Milchindustrie der Schweiz war fest in ihrer Hand. In den 80-iger Jahren wurden viele Grossmolkereien aus Deutschland auf die MTS aufmerksam.

Der Ursprung der MTS geht ins Jahr 1973 zurück. Herr Heinrich Rudolf Graf gründete damals die Einzelfirma Graf Milchtechnik St. Gallen und ein Jahr später mit den Compagnions Horst Wegener und Christoph Bessler die MTS Milchtechnik GmbH St. Gallen.

Neben dem Bau von Käserei- und Molkereianlagen konzentrierte man sich auf die Konstruktion und Bau von Sterilventilen, Welche zu Beginn fast ausschliesslich in der Milchindustrie eingesetzt wurden. Diese Sterilventile werden heute in vielen Branchen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt hatten einen massgeblichen Beitrag zur Weltweiten Bekanntheit und zur Erfolgsgeschichte der MTS beigetragen.

Nicht ohne Stolz darf die MTS von sich behaupten, dass die Fertigungstechnik in der Milchindustrie der Schweiz und auch in vielen Betrieben Deutschlands massgeblich von MTS geprägt wurde.

Im Jahr 1986 verlegte die Firma den Sitz in die Ausserrhoder Gemeinde Speicher. Das Gebäude der ehemaligen Weberei Schäfer wurde umgebaut und aufgestockt und dient bis heute als Betriebsgebäude mit Weitblick.

Anfangs der 90-iger Jahre kämpfte die Firma mit der weltweiten Wirtschaftskrise. Wichtige Kunden wie z.B. die Säntis AG Gossau und die Toni AG Zürich mussten Insolvenz anmelden und wurden geschlossen. Durch die Betriebskonzentrationen in der Schweiz und die Betriebsgrössen in Deutschland drängten sich immer mehr Weltmarkführende Konzerne für die Betreuung auf.

Dank Weitblick hatte man sich rechtzeitig auf weitere Branchen der Edelstahlindustrie fokussiert. Das ISO 9001:2008 zertifizierte Unternehmen konzentriert sich heute auf das Engineering und den Bau von Prozessanlagen in den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Kosmetik, Pharma und Chemie. Qualifizierte und validierte Anlagen mit entsprechend hochstehender Qualität zeichnet sie aus.

Die MTS Prozesstechnik AG ist ein Betrieb der CPD Holding AG mit Sitz in Kirchberg BE und hat mit der Anlagenbau AG Kirchberg BE einen Schwesterbetrieb mit ähnlichen Kompetenzen als Partnerin. Ohne loyale und kompetente Mitarbeiter hätte die MTS kaum 40 Jahre in einem umkämpften Nischenmarkt erfolgreich bestehen können. Ein stabiler Kern von Mitarbeitern hat die Firma auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten getragen.

Die sich national und international laufend ändernden Anforderungen in Bezug auf Technik, Umwelt- und Personenschutz verlangten Wissen, Flexibilität und Können um sich immer wieder auf den aktuellen Stand in der sehr anspruchsvollen Branche Prozesstechnik ein denken zu können. Die MTS ist stolz auf die Belegschaft mit den rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihnen gelten einen speziellen Dank und die Gratulationen zu diesem Jubiläum.

*von links: Stefan Boppart 23 Jahre, seit 2002 Geschäftsführer / Guido Huber 35 Jahre, seit 1989 Leiter Technik / Nicolas Rasson 23 Jahre, seit 2002 Leiter Einkauf und Handel / Alfred Rohrer 22 Jahre, seit 1993 Chefmonteur / Slavko Paurevic 23 Jahre, Verantwortung Werkstatt seit 2008